Exeo

Chiptuning für SEAT Exeo Modelle

Weitere Tuningangebote für Ihren SEAT Exeo ?

Der Seat Exeo stammt aus dem Seat-Werk Zona Franka bei Barcelona. Er wurde auf der Plattform des Audi A4 produziert, dem er auch ähnelt. Der Mittelklassewagen Exeo wurde erstmals auf dem Pariser Autosalon im Oktober 2008 vorgestellt und bis 2013 produziert ohne einen direkten Nachfolger. Er ist oberhalb des Seat Toledo angesiedelt. Eigentlich sollte er ein Seat Bolero werden und aus der gleichnamigen Studie kommen. Die Stufenhecklimousine in den Ausstattungsversionen Reference und Style und Sport kam im März 2009 auf den Markt und ab Juni 2009 wurde auch die Kombivariante Exeo ST eingeführt.

Der Exeo besitzt ein optimiertes Fahrwerk und erfuhr in 2011 auf der IAA einen Facelift und eine Überarbeitung. Die höherwertigen Ausstattungsvarianten wurden mit Bi-Xenonscheinwerfern und LED-Tagfahr- und Kurvenlicht ausgestattet. Weitere Neuerung in der Modellpflege war die Implementation der Start-Stopp-Automatik, die den Kraftstoffverbrauch senkt. Das Armaturenbrett wurde aus dem Audi A4 Cabriolet entnommen wie auch die Fahrzeugelektronik, die Klimaanlage sowie das Navi. Der Seat Exeo ist solide verarbeitet und mit aktuellen Materialien verarbeitet und offeriert ein gutes Platzangebot.

 

SEAT Exeo I 3R (ab 2009)

MotorTuningleistung Stufe 1Preis in EuroTuningleistung Stufe 2Preis in Euro
1.6 8V 102 PS (75 kW)117 PS (86 kW)450,00
1.8 TFSI 120 PS (88 kW)*150 PS (110 kW)720,00170 PS (125 kW)780,00
1.8T 20V 150 PS (110 kW)*189 PS (138 kW)580,00196 PS (144 kW)780,00
1.8 TFSI 160 PS (118 kW)200 PS (147 kW)780,00211 PS (155 kW)850,00
2.0 TFSI 200 PS (147 kW)*249 PS (183 kW)780,00256 PS (188 kW)850,00
2.0 TFSI 211 PS (155 kW)249 PS (183 kW)780,00
2.0 TDI 120 PS (88 kW)148 PS (109 kW)780,00158 PS (116 kW)850,00
2.0 TDI 143 PS (105 kW)173 PS (127 kW)780,00185 PS (136 kW)850,00
2.0 TDI 170 PS (125 kW)200 PS (147 kW)780,00208 PS (153 kW)850,00

* weitere Tuningstufen auf Anfrage

Back to top